Für die Wahl: Neue Parteibezeichnung PAAR

31.12.2014 11:31

Um Verwechselbarkeit bei der Wahl zu vermeiden, beharrte der Ortschef  bei der Sitzung am 28.12. in seiner Funktion als Parteiobmann der Mehrheitspartei auf Namensänderung der SPL am Wahlzettel.

Auch der Hinweis, dass wir an voraussichtlich 6.ter Stelle und seine Partei an 1.ter Stelle am Wahlzettel stehen werden, ergab keine Einsicht.

Ebenso wenig der Hinweis, dass die Menschen mündig seien und sehr wohl zwischen den beiden Parteibezeichnung unterscheiden können.

Nach mehreren Vorschlägen unsererseits wurde der Bezeichnung "PAAR - Wolfgang Paar" zugestimmt. Nicht zuletzt deswegen, da wir uns im rechtlich korrekten Rahmen mit diesem Vorschlag bewegten!

(Notiz am Rande: Die FPÖ zog ihren Einspruch gegen die FPL zurück!) 

 

Unsere SPL muss daher mit PAAR am Wahlzettel angeführt sein.

Jetzt: unverwechselPAAR !